FAMILIENSPAZIERGANG - CHAILLON

  • Pédestre
Distance en Km : 3,5
Dénivelé en mètres : 126
loading
- ITINERAIRE_DEPART_ARRIVEE
- ITINERAIRE_POINT_INTERETS
Circuit n° 1
Circuit n° 2
Circuit n° 3

Präsentation

Circuit de Chaillon (Gemeinde Le Thillot).

Dauer: 1h40.

Schwierigkeit: leicht (Familienwanderung mit Kindern).

Länge: 3,5 Kilometer.

Höhenmeter: 126 Meter.

Markierung: rote Punkt, unmarkierte Teile.

Sehenswürdigkeiten: der Gipfel von Chaillon mit Orientierungstafel, Picknickplatz und kleinem Wildteich im Herzen des Waldes.

Start: Parkplatz hinter der Kirche und dem Friedhof.

Zugang: Vom Zentrum von Thillot gehen Sie in Richtung der Kirche, die die Stadt überragt.

Streckenbeschreibung:

Vom Parkplatz aus nehmen Sie den Weg, der am Friedhof entlang in Richtung "Site de Chaillon" ansteigt.
Halten Sie zu Ihrer Linken an der Orientierungstafel, um die Aussicht auf das Dorf Thillot in der Nähe zu bewundern Picknicktische.

Gehen Sie 200 Meter auf dem Forstweg weiter. Durchgang bei einem Spielplatz (2 Schaukeln und eine Hütte) mit Bänken links.
Gehen Sie noch 100 Meter geradeaus auf dem gleichen Weg (nehmen Sie nicht die linke rote Punkt) Wenn du eine neue Kreuzung mit einer Bank erreichst, nimm den Weg die zwischen der Bank und dem "Verkehrsverbot"-Schild hochgeht.

Gehen Sie 30 Meter weiter, um die "Verlängerung" zu erreichen, und biegen Sie 30 Meter links ab.
Folgen Sie dem Weg, der nach oben führt, vorbei am Gerät "Sicherheitsherzkontrolle".
Folgen Sie dem Weg für etwa 300 Meter. Sie passieren vor dem Gerät "horizontale Leiter" und
"Barren". Noch 10 Meter bis zur Kreuzung, nehmen Sie den linken Weg, nicht den
Fitnessparcours.

Auf dem Weg geradeaus weiter zu einer Bank und dann entlang einer Wiese
für etwa 200 Meter befinden Sie sich im Zentrum eines Arboretums. Nimm nicht den Weg, der nach oben führt
links mit dem Schild "Standpunkt / Teich". Gehen Sie 50 Meter weiter und nehmen Sie den Weg, der
geh nach links hoch. Noch 50 Meter bis zum Col de Foigneux (607 Meter über dem Meeresspiegel).

Nach links abzweigen und den breiten, nicht markierten Weg nehmen.
Gehen Sie 150 Meter weiter, bis Sie auf eine Asphaltstraße und einen Parkplatz kommen.
Überqueren Sie den Parkplatz bis zur gelben Bank und nehmen Sie den rechten Weg, der entlang der Wiese führt.

Folgen Sie diesem Weg für 300 Meter geradeaus. Sie finden den "Bauch"- und "Traktions"-Apparat
und Sie können die Aussicht zu Ihrer Rechten auf Le Ménil und zu Ihrer Linken auf Le Thillot . bewundern
mit dem Teich von Chaume. Folgen Sie an der Bank dem Weg geradeaus durch die Farne, um zu erreichen
ein Orientierungstisch und 2 Bänke. Nehmen Sie sich Zeit, um das Dorf Thillot und im 2. Plan zu entdecken
das von Ramonchamp mit seiner Kirche.

Nehmen Sie den Weg hinter der zweiten Bank.
Nach 200 Metern erreichen Sie einen Picknicktisch in der Nähe des Chaillon-Teichs.
Gehen Sie an einer Schutzhütte vorbei, überqueren Sie dann die Fußgängerbrücke und biegen Sie links auf den markierten roten Scheibenweg die zum Arboretum führt.

Nach 300 Metern nehmen Sie den Weg rechts in Richtung "Point of View".
200 Meter höher, links Aussichtspunkt über Fresse-sur-Moselle (Bank).
Gehen Sie 200 Meter geradeaus zwischen den Farnen, um einen breiteren Pfad zu erreichen. An dieser Kreuzung, vor Ihnen haben Sie einen Aussichtspunkt über Le Thillot und den Chaillon-Teich zu Ihrer Rechten.

Nehmen Sie den markierten roten Scheibenweg, der nach links abfällt. Sie können 2 Zwillingsbuchen beobachten durch eine Filiale. Sie übersehen dann den Spielplatz, den Sie zu Beginn der Wanderung sehen.
An der Kreuzung biegen Sie rechts auf den Weg ab, der am Anfang des Rundgangs genommen wurde, um die Wanderung zu beenden und sich anzuschließen der Parkplatz.

Fotos

  • 745005017_4
Kontaktdaten des Besitzers
FAMILIENSPAZIERGANG - CHAILLON
rue de Chaillon
église
88160
LE THILLOT
mail / nachricht
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.